Pflanzen die mich interessieren

Erstmal stelle ich mich vor. Einige nennen mich Nessy ich bin 13 Jahre alt und in der 6 Klasse. Wir haben im Kunstunterricht gerade das Thema „Pflanzenwelten“

und sollen hier auf dieser Webseite einen eigenen Artikel über Pflanzen schreiben.

Mich persönlich interessieren große Bäume. Z.B.: Die aus Amerika wo man 25 Schritte benötigt um einmal um den Baumstamm zu laufen.

Eine Lehrerin zeigte uns mal ein Bild wo diese Bäume drauf abgebildet waren.

Natürlich sehen sie auf Postkarten nicht besonders groß aus. Aber wir sahen auf der Postkarte einen kleinen weißen Punkt und die Lehrerin sagte es sei ein Mensch!

Dann sah man die Bäume natürlich wieder mit ganz anderen Augen. Blumen sind natürlich auch schön! Ich bin jetzt keine Blumenhasserin 😉

Die schönsten Blumen sind für mich immer noch die roten Rosen und das nicht weil sie die Blumen der Liebe sind 😉

Ich habe heute leider meine Digital-Kamera zuhause vergessen und kann euch leider nicht meine Arbeiten zeigen die ich im Unterricht gemacht habe, aber die aus meiner Klasse werden schon wissen was ich für Arbeiten gemacht habe 😀 Ich kann euch gerne beschreiben was ich in der Kunststunde gemacht hab (b.z.w was WIR gemacht haben):

In der Klasse stand ein Tisch, da waren Zeitungen drauf und in den Zeitungen verpackt, waren Blätter. Keine Malblätter, sondern Baumblätter. Wir sollten sie abzeichnen. Wenn wir das gut geschafft haben, durften wir uns ein Din A4 Blatt nehmen und die Blätter auf das große Din A4 Blatt zeichnen. Mehr hab ich nicht zu sagen…

VON: NESSY

Advertisements

6 Antworten auf „Pflanzen die mich interessieren

  1. Hallo Nessy,
    mir gefällt sehr gut, wie Du Dein Thema beschreibst und reflektierst, man kann sich richtig gut vorstellen, wie Deine Vorgehensweise war.
    Grüße,
    Herr Riemer (der an der Karl-Weise-Schule in Neukölln arbeitet)

  2. Ich lese gerne Weblogs, und erstelle sie sehr gerne mit Schülern. Wenn ich ein Weblog finde, dass mir gefällt, so wie „Pflanzenwelten“, weise ich gerne darauf hin, bei Twitter zum Beispiel.
    Und warum sollte ich das nicht mit meinem Echt-Namen tun?
    Ich sehe einfach keinen Grund, in einem Kommentarbereich anonym zu schreiben.
    Frage beantwortet?

    Grüße,
    Martin Riemer

  3. Hallo Nessy,

    mal wieder bin ich völlig entzückt von deinem Text. Du bist nicht nur eine tolle Künstlerin, sondern auch eine sehr begabte Texterin. Aber ich will dich nicht länger mit meiner Begeisterung über deinen Text langweilen.
    Eigentlich wollte ich dir vorschlagen, das Buch ‚Der kleine Prinz‘ zu lesen. Es ist von Antoine De Saint-Exupery. In diesem Buch gibt es Affenbrotbäume und eine ganz besondere Rose. Als ich in deinem Alter war, habe ich dieses Buch geliebt und lese es heute immer noch gerne. Als ich nun deinen Text las und deine Begeisterung für sehr große Bäume verfolgte, musste ich sofort an das Buch denken! Vielleicht findest du ja mal Zeit, das Buch zu lesen…
    Ich wünschte meine Lehrer hätten mir früher auch so tolle Einblicke in die Welt der Pfanzen geboten… Diese riesigen Bäume sind wirklich toll!

    Also, hoffentlich komme ich bald ieder in den Genuss einer deiner Artikel!!!

    Bis bald
    Jule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s