Arbeiten im Kunstunterricht

Hallo wir sind die Journalisten der Klasse und werden hier in diesem Artikel die Arbeiten der Kinder im Kunstunterricht beschreiben.

Den meisten hat die Arbeit (Scherenschnitte) viel Spaß gemacht. Das sah man an der gut gelungenen Arbeit, das sie sich bemühten. 

Wir haben uns  Bilder von Henri Matisse angeschaut, und unsere Kunstlehrerin hat uns erklärt, dass Henri Matisse der Erfinder der Scherenschnitte ist.

Dann bekamen wir bunte Blätter die einmal schwerer zu schneiden waren, weil sie etwas dicker waren und einmal die Blätter die dünner waren und leichter zu schneiden gingen. 

Advertisements

2 Antworten auf „Arbeiten im Kunstunterricht

  1. Liebes Journalistenteam,

    Euer Bericht ist sehr interessant. Haltet uns auf dem Laufenden, das ist sehr spannend, was ihr da im Kunstunterricht macht.
    Ich finde Scherenschnitte richtig gut, weil man so kreativ dabei sein kann, und jeder in einem Bild etwas anderes sehen kann. Wenn alle in einem Bild das gleiche sehen würden, dann wäre es ja schnell langweilig. Aber wenn alle verschiedenen Meinungen haben, dann kann man viel diskutieren und sich lange über die Bilder, und das, was man darin sieht, unterhalten.

  2. Hallo ihr Lieben,
    den Ablauf der Kunststunde habt ihr ganz anschaulich beschrieben. Schön wäre es, wenn ihr die Bilder von Matisse und von euch selber noch etwas ausführlicher beschreiben könntet (Formen & Farbe). Die Zeit war aber leider etwas knapp, das habe ich auch gemerkt.
    Wichtig: Henri Matisse ist nicht der Erfinder des Scherenschnitts! (Da habe ich mich wohl unklar ausgerückt.) Matisse lebte von 1869 bis 1954, die Technik des Scherenschnittes wurde aber schon viel früher angewendet.
    Philipp Otto Runge war z.B. auch ein deutscher Künstler, der von 1777 bis 1810 gelebt hat und ganz tolle Scherenschnitte gemacht hat. Hier ist ein Link zu einem Bild von ihm: http://www.franzdodel.ch/haiku/haiku_bild/Bild_19/runge_scherenschnitt.htm
    viele Liebe Grüße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s